Ihre persönliche Einzelpflegekraft in Zwickau und Umgebung

                           

Grundpflege nach § 36 SGB XI

Hilfe und Unterstützung bei der Körperpflege, Nahrungsaufnahme, Darm-und Blasenentleerung, Positionswechsel bei eingeschränkter oder aufgehobener Beweglichkeit, Mobilisation zur Förderung und Erhaltung der Beweglichkeit, Pflegerische Betreuungsleistungen

Hauswirtschaftliche Versorgung nach § 36 SGB XI

Begleitung außer Haus, Aufräumen und/oder Reinigung der Wohnung, Wäscheversorgung, Einkaufen, Auf- und Zubereitung von Mahlzeiten 


Behandlungspflege nach § 37 SGB V

Vorbereitung und Verabreichung von Medikamenten und Injektionen, Inhalationen, Einreibungen, Messung von Blutdruck, Herzfrequenz, Blutzucker und Körpertemperatur, An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen, Anlegen von Verbänden, Wundversorgung von akuten und chronischen Wunden, Versorgung einer liegenden PEG-Sonde, Stoma-Versorgung, Katheterisierung zur Harnableitung, Einläufe


Verhinderungspflege nach § 39 SGB XI

Sie pflegen ein Familienmitglied und benötigen Entlastung und Unterstützung? Sie möchten einfach wieder etwas für sich selbst tun? Kein Problem, dann übernehme ich nach vorheriger Absprache Zeiten und versorge Ihren zu pflegenden Angehörigen.


Entlastungsleistungen nach § 45b SGB XI

(125,- €/Monat)

Hier stehen die Bewältigung alltäglicher Aufgaben, sowie die gezielte Unterstützung im Haushalt der/des Pflegebedürftigen und der pflegenden Angehörigen im Vordergrund.


Private Leistungen

Sie möchten beim nächsten Arztbesuch nicht allein mit dem Arzt sprechen und wünschen sich eine kompetente Begleitperson? Es ist schon lange her, dass Sie in einem Cafe oder Theater zu Besuch waren und möchten dort nicht allein sitzen? Sie schaffen es nicht mehr in die Apotheke zu gehen, um sich Ihre Medikamente zu holen? 

Dann sprechen Sie mich gerne dazu an. Wir finden gemeinsam eine Lösung.

Da diese ganz normalen Wünsche von den Pflegekassen nicht finanziert werden, müssen Kunden die Kosten dafür selbst tragen.